Kokosschnitten

Ein idealer täglicher Snack, der reich an Ballaststoffen ist. Diese Kokosschnitten kann man geschmacklich gut variieren.

Zubereitung

Kokosraspeln, Flohsamenschalen, Kokosblütenzucker und Kardamom in einer Schale mischen. Eventuell die Steviatropfen ins Wasser geben und anschließend das Wasser zu den Kokosraspeln geben und kräftig umrühren. Sie können etwa 12 bis 14 Kokosschnitten aus dem Teig herstellen. Wie geht man vor?

Zuerst legen Sie Backpapier auf ein Backblech, verteilen den Teig ebenmäßig darauf und decken den Teig mit einer zweiten Schicht Backpapier ab. Rollen Sie anschließend mit einem Nudelholz über das Backpapier, damit der Teig gut angedrückt wird. Schneiden Sie den Teig danach in Schnitten oder verwenden Sie eine Ausstechform. Die Schnitten einige Stunden im Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Geschmacksvariationen:

  • Geben Sie die abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone (oder Bio-Orange) hinzu und den Saft einer halben Zitrone (oder einer ganzen Orange). Die Menge an Wasser entsprechend reduzieren, so dass man insgesamt auf 250 ml Flüssigkeit kommt.
  • Fügen Sie 25 Gramm Carobepulver hinzu (Nehmen Sie dann nur 25 Gramm Kokosblütenzucker, statt 30 Gramm).
  • Fügen Sie etwa 20 Gramm rohes Kakaopulver hinzu (Nehmen Sie dann 35 Gramm Kokosblütenzucker und 6 Tropfen Stevia).
  • Sie können nach Herzenslust feingehackte Nüsse oder sehr fein geschnittene ungeschwefelte, getrocknete Aprikosen untermengen.
  • Sie können auch 2 Teelöffel Papayapulver untermengen. Papayapulver fördert die Eiweißverdauung im Magen.
  • Wenn Sie möchten können Sie auch frische, in Stückchen geschnittene Erdbeeren hinzugeben (Nehmen Sie dann etwas mehr Flohsamenschalen).
  • Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und stellen Sie eine herzhafte Schnitte her – ohne Kokosblütenzucker und Stevia – (z.B. mit sonnengetrockneten Tomaten und italienischen Kräutern). 

Zutaten

  • 250 Gramm Kokosraspeln
  • 35 Gramm Flohsamenschalen
  • 30 Gramm Kokosblütenzucker
  • 1 reichlicher Teelöffel Kardamom
  • 250 ml warmes Wasser
  • eventuell 4 Tropfen Stevia

Gesundheitstipps

Ein Snack, der den Blutzuckerspiegel stabil hält und ein langanhaltendes Sättigungsgefühl gibt. Diese Kokosschnitten enthalten gute, nicht reizende Ballaststoffe für den Darm. Weiterhin hilft dieser Snack Cholesterin zu senken und Abfallstoffe zu binden. Flohsamenschalen sind ein natürlicher Appetitzügler.

Es ist wichtig ausreichend zu trinken, wenn Sie extra Ballaststoffe zu sich nehmen!